Im Rahmen des Kinostarts findet am 13. September eine Filmvorführung von WOMEN WITHOUT MEN in Anwesenheit von SHIRIN NESHAT und SHOJA AZARI statt     >>> mehr info

Montag, 13. September 2010, 19:00 Uhr
Ort: Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien

Anschließend an die Filmvorführung: ”PARADISE LOST – Das verlorene Paradies”.
Shirin Neshat und Shoja Azari im Gespräch mit Sudabeh Mortezai, Regisseurin von „Im Bazar der Geschlechter“
und Thomas Mießgang, Kulturjournalist und Kurator an der Kunsthalle Wien.

WOMEN WITHOUT MEN
Ein Film von Shirin Neshat in Zusammenarbeit mit Shoja Azari
Ein verwunschener Garten vor den Toren Teherans. Hier treffen sich vier Frauen, deren Leben nicht unterschiedlicher sein könnte – die kunstliebende Fakhri (Arita Shahrzad), die junge Prostituierte Zarin (Orsi Tóth), die politische Aktivistin Munis (Shabnam Tolouei) und deren Freundin Faezeh (Pegah Ferydoni). Das Chaos, das nach einem Militärputsch in den Straßen Teherans herrscht, hat sie an diesem Ort zufällig zusammengeführt. Und die Flucht vor dem eigenen Schicksal. In einem verborgenen Landhaus inmitten des paradiesisch anmutenden Gartens erleben diese vier Frauen für einen kurzen Moment das, wonach sich jede von ihnen sehnt, und wofür jede von ihnen kämpft: Lebensfreude, Freiheit und das Gefühl von Glück.
www.womenwithoutmen-derfilm.de

AB 10. SEPTEMBER IM KINO

این مطلب را به شبکه‌ی خود ارسال کنید: بالاترین دنباله Twitter

نظرات غیر فعال است.

-->